Login




Messdiener Rulle

Termin für das nächste Zeltlager:

20. bis 27. Juli 2018 oder noch: 238 Tage

Es gibt nun ab sofort auch zum Winter hin die Möglichkeit noch einmal T-Shirts und Pullover zu kaufen! Falls ihr Interesse habt, meldet euch bitte per Mail an kleidung@messdiener-rulle.de oder füllt das nachstehende Formular aus! Bitte tut dies bis zum 26. November, damit auch alle ihre Bestellung spätestens bis Heiligabend erhalten können!






NEWS - Sehen was den Messi bewegt

Die Leiterrunde der Messdiener Rulle 2016

Leiterrunde

1.Reihe(v. links): Lennart, Johannes, Noah, Antonia, Lukas, Laura, Julius, Rene

2.Reihe(v. links): Fabian, Simon, Julian, Mirko, Marten, Luca, Lukas, Yannik, Aaron

3.Reihe(v. links): Lena, Annika, Nele, Johanna, Marc, Theresa, Rebekka, Niklas, Michi

Das sind wir!

Wir sind die Messdiener der Pfarrgemeinschaft Wallenhorst aus St. Johannes in Rulle.

Zurzeit besteht unsere Messdienerschaft aus ungefähr 140 Gruppenkindern und 50 Gruppenleitern. Unser Hauptanliegen ist die Mitgestaltung der Liturgie durch unseren Dienst am Altar. Dabei übernehmen wir verschiedene Aufgaben. Die Bandbreite reicht vom Fackel- bzw. Kerzenträger über Neben- und Hauptmessdiener bis hin zu den Weihrauch- und Kreuzträgern. Hinzu kommen noch Sonderdienste wie beispielsweise die Begleitung von Prozessionen oder Wallfahrten, die Dienste bei Beerdigungen, Taufen oder Hochzeiten. Außer dem Dienst in der Kirche gehören natürlich unsere wöchentlichen Gruppenstunden zum Programm.Innerhalb unserer einzelnen Gruppen treffen wir uns Woche für Woche um zusammen Gemeinschaft zu erleben. Zum einen wird in den Gruppenstunden für die Dienste geübt und zum anderen werden gemeinsam viele Spiele ausprobiert bei denen alle viel Spaß haben und sich immer besser kennenlernen. Neben den Gruppenstunden gehören noch unsere verschiedenen Aktionen zum Programm, wie z.B verschiedene Tagesfahrten, Workshops oder Spielenachmittage.Das Event des Jahres ist aber eindeutig unser alljärliches Zeltlager wo wir in den Sommerferien immer eine Woche voller Spaß und Action haben.

Unsere Messdienergruppen

A-Team

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Fast Turtles

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

ChampingJungs

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

The Pinks

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Das Imperium

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Smarties

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

MWA

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Smarties

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Royal Messis

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Girls on Fire

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Jungen der 4. Klasse

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Girls on Fire

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Jungen der 3. Klasse

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Mädchen der 3. Klasse

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Jungen der 2. Klasse

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Mädchen der 2. Klasse

Demnächst wird hier jede Gruppe mit einem Bild und einem Text auffindbar sein! Auch die restlichen Gruppen werden dann hinzugefügt!

Messdiener sein, was bedeutet das ?


Allgemein
Allgemeines
Die Voraussetzungen zur Ausübung des Messdienerdienstes in unserer Gemeinde sind, dass der Messdiener römisch-katholisch getauft worden ist und die erste Kommunion empfangen hat.
Die Messdiener sind Personen, die während der Messe und anderer Gottesdienste besondere Aufgaben übernehmen, die überwiegend der Assistenz des Priesters dienen. Sie tragen dazu eine besondere Kleidung.
Das Selbstverständnis der Messdiener basiert auf ihrer liturgischen Aufgabe, dem Dienst in der Messe. Sie sehen sich nicht als Butler des Priesters, sondern als Diener an einer höheren Sache, an Jesus Christus selbst, der in der Eucharistiefeier selbst als Leib und Blut in Erscheinung trete.
Die Messdiener bilden eine feste Gemeinschaft innerhalb der Gemeinde.
Sie treffen sich auch zu Gruppenstunden, machen gemeinsame Ausflüge, helfen bei der Organisation von Kirchen- und gemeinnützigen Festen. Sie sind in Form einer Gruppenstruktur gegliedert. In den regelmäßig stattfindenden Leiterrunden treffen sich die Leiter aller einzelnen Gruppen um gemeinsame Aktionen, wie zum Beispiel das Zeltlager zu organisieren. Einige von Ihnen besuchen außerdem die regelmäßig stattfindenden Jugendausschusssitzungen sowie die Verbändetreffen der Kirchengemeinde um die Messdieneranliegen in der Gemeinde zu repräsentieren.
Aufgaben
Aufgaben
Messdiener übernehmen als Helfer des Priesters, zum Teil auch als Vertreter der Gemeinde verschiedene Aufgaben im Gottesdienst. Bei feierlich gestalteten Gottesdiensten tragen sie das Weihrauchfass und das Schiffchen beim Einzug vor dem Prozessionskreuz und nutzen den Weihrauch zur Ehrung des Altars, der Hostien, der Monstranz, des Evangeliums sowie des Priesters und der Gemeinde und als Zeichen für den zu Gott aufsteigenden Lobpreis und das Gebet (vgl. Psalm 141). Die Messdiener tragen Flambouxs und Fackeln.
Während der Eucharistiefeier bereiten die Messdiener als Altardiener den Altar und die Gaben (Brot und Wein), helfen dem Priester bei der Händewaschung (Lavabo) und räumen nach der Kommunion die Altargeräte ab. Die Buchdiener halten dem Priester zum Gebet und zu den Fürbitten liturgische Bücher, läuten beim Hochgebet vor den Abendmahlsworten Christi oder beim Zeigen des konsekrierten Brotes und Weins die „Wandlungsglocke" (auch Altarschellen oder nur Schellen genannt).
Dazu kommen noch viele weitere Aufgaben bei besonderen Liturgien etwa in der Karwoche, zu Ostern und an Weihnachten.
Dienste
Dienste
Das Kreuztragen
Das Kreuz wird vorausgetragen und zeigt den Weg. Es wird zumeist an Festtagen eingesetzt. Aber auch bei Prozessionen oder Beerdigungen führt es voran.

Der Weihrauchdienst
Die Weihrauchdiener kommen nur an besonders feierlichen Gottesdiensten zum Einsatz. Sie reichen dem Priester den Weihrauch zum inzensieren von Altar, Kreuz, Evangelium,Hostien und Monstranz. Sie selber inzensieren Priester und Gemeinde.

Der Altardienst
Die Altardiener bringen die Gaben zum Altar und führen die Händewaschung aus. Nach Erhalt der Kommunion bringen die Altardiener Wasser zur Reinigung des Kelches und räumen den Altar danach wieder ab.

Der Buchdienst
Die Buchdiener assistieren dem Priester innerhalb des Gottesdienstes in dem sie ihm die liturgischen Bücher anreichen. In unserer Gemeinde haben die Buchdiener außerdem die Aufgabe zum Hochgebet zu schellen.

Der Flambouxdienst
Der Flambouxdienst "beleuchtet" wichtige Momente in der Messe. So kommt ein Flamboux beim Evangelium und bei der Gabenbereitung zum Einsatz.

Das Fackeltragen
Die Aufnahmefeier der neuen Messdiener ist sogleich auch immer der erste Einsatz der neuen Messdiener und zwar als Fackelträger. Damit ist der Fackeldienst der Dienst, den jeder unserer Messdiener als erstes erlernt.
Gewänder
Gewänder
In der Regel tragen die Messdiener als Untergewand einen roten oder schwarzen Talar. Darüber zieht man immer das weiße Obergewand, Rochett genannt, an, das an das Taufkleid erinnern soll. Statt Talar und Rochett kann auch ein knöchellanges weißes Gewand, die Albe (ugs. fälschlich auch Kutte genannt), benutzt werden, das die Beziehung zum Taufkleid besonders deutlich macht. Der Erinnerung an das Kreuz Christi dienen Holzkreuze, die mit einem Riemen oder einer Schnur um den Hals getragen werden aber nicht in jeder Gemeinde üblich sind. In unserer Gemeinde wird statt des Kreuzes eine Plakette aus Metall getragen.
Kirche
Unsere Kirche

Der heilige Tarcisius

Schutzpatron der Messdiener: Der heilige Tarcisius
Die wenigsten von uns haben je von ihm gehört, denn sein Gedenktag ist der 15. August. Die Kirche feiert an diesem Tag schon ein anderes Fest, nämlich "Mariä Himmelfahrt". So ist die Erinnerung an Tarcisius verblasst. Noch heute aber kann er ein Vorbild sein für die Botschaft Jesu einzustehen. Mit letzter Sicherheit kann über den heiligen Tarcisius nichts gesagt werden. Es heißt, er sei ein junger Mann gewesen, der im 3. Jahrhundert in Rom lebte. Dort gehörte er zur kleinen Schar der verfolgten Christen. Diese mussten sich heimlich treffen und feierten ihre Gottesdienste in den unterirdischen Gräbern vor der Stadt, den Katakomben. Die Legende erzählt: Tarcisius war einmal von der Gemeinde beauftragt den Kranken die Eucharistie zu bringen. Er verbarg sie unter seinem Gewand. Auf der Straße wurde er von Heiden angepöbelt, was er denn da zu verstecken hätte. Tarcisius wollte den neugierigen Leuten nicht sein kostbares Gut zeigen. Da wurden diese frech und bedrängten ihn. Tarcisius konnte in der Not die Eucharistie noch schnell essen, da erschlugen ihn schon die Heiden mit Knüppeln und Steinen. Tarcisius ist für seinen Glauben gestorben. Er gehört zur Gruppe der Märtyrer. Sein Grab befindet sich in der Calixtus-Katakombe an der Via Appia Antica in Rom. Dargestellt wird der junge Heilige als Diakon mit Palme, Steinen und Hostie. Weil Tarcisius im Auftrag der Gemeinde unterwegs war, gilt er als Schutzpatron der Messdiener.

Der Menschenkicker

Unser Menschenkicker ist eine Art übergroßer Tischkicker. Das Spiel funktioniert ähnlich wie beim gewöhnlichen Tischkickerspiel, nur eben mit echten Spielern. Es spielen immer zwei Mannschaften mit jeweils fünf Feldspielern und einem Torwart gegeneinander im Menschenkicker. Wie auch beim Tischkicker sind die Spieler an Stangen fixiert, so dass nur eine Bewegung nach links oder rechts gemeinsam mit den Teamkollegen möglich ist. Diese gegenseitige Abhängigkeit der Teamkollegen fördert die Gemeinschaft und sorgt oft für Erheiterung der Spieler und Zuschauer. Ein fußballerisches Können ist für den Menschenkicker nicht notwendig. Auch Alter und Kondition spielen hier keine Rolle, was ein Grund dafür ist, dass er besonders beliebt bei Pfarrfesten, Firmenfesten, Schulfesten oder Straßenfesten ist. Sehr beliebt sind auch richtige Kickerturniere. Der Menschenkicker ist ungefähr 4 x 10 Meter groß. Hin- und abtransportiert sowie aufgebaut wird der Menschenkicker von uns. Bei Fragen zum Kicker oder zur Terminabsprache meldet euch einfach per Mail an: menschenkicker@messdiener-rulle.de

Die alte Schule

Nun das ist sie, die "neue" Alte Schule.
Seit der Fertigstellung der Renovierung im Frühjahr 2009 machen hier alle Gruppen im Raum St. Tarcisius ihre Gruppenstunden.
Neben einem eigenen Gruppenraum mit Billiardtisch und viele anderen Spielen, steht uns hier noch eine voll funktionsfähige Küche, sowie ein Garten zur Verfügung.
Neben den Messdienern wird die Alte Schule noch von den Pfadfindern, der KJG und der Kolpingjugend genutzt.

Messdienerplan

Der aktuellste Messdienerplan ist absofort auch immer hier abrufbar!

Messdienerplan für September/Oktober 2017
Messdienerplan für November/Dezember 2017